Freiwillige/Ehrenamtliche

Ehrenamtliches Engagement ist eine wichtige Größe für die praktische Umsetzung sozialer Ideen in unserer Gesellschaft. Viele Projekte, Initiativen und Tätigkeitsfelder gelangen heute mit diesem Engagement zu einem sehr geschätzten Ansehen. In den letzten Jahren hat sich das Bewusstsein vieler Ehrenamtlicher verändert. Der Begriff ist vielen nicht mehr zeitgemäß und es wird vom freiwilligen Engagement gesprochen. Ebenso werden die eigenen Ansprüche an professionellem Handeln immer größer.

Wir unterstützen freiwilliges bürgerschaftliches  Engagement und bieten Ihnen Weiterqualifikationen an. z.B.

  • Durch Themen-Module wie Leiten und Moderieren, Projektmanagement, Netzwerkarbeit, Zeitmanagement, Konflikt- und Kommunikationstraining, Neue Medien- social media.
  • Langzeitfortbildungen, begleitend und im konkreten Bezug zur eigenen Praxis die eigenen Fähigkeiten, Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen. Die eigene Rolle entwickeln, gesellschaftliche Rahmenbedingungen in den Blick nehmen und Netzwerke knüpfen.

Referenzen

  • 4 Langzeitfortbildungen in der Stadtteilbezogenen Arbeit mit dem Bistum Aachen und dem Diözsesanen Cariatasverband
  • Fortbildung „Meine eigene Stärke…“ für die KAB im Bistum Aachen
  • Fit für’s Ehrenamt für die kfd im Bistum Aachen

Veranstaltungen & Projekte:

  • Zauber der Körpersprache – Teil 2 2. Teil 18.11.2017 von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr In den vielen praktischen Übungen geht es nicht so sehr darum, was die einzelne Gesten und Haltungen bedeuten könnten, sondern wie ich meine körpersprachliche Wirkung gestalten kann, um authentisch zum gesprochenen Wort bei den Teilnehmern rüberzukommen. Der zweite Workshop ist für alle geeignet, die ihre Erfahrungen vertiefen möchten. Die Teilnehmergebühr ...
  • Zauber der Körpersprache – Teil 1 1. Teil 06.05.2017 von 9.30 Uhrbis 17.00 Uhr In den vielen praktischen Übungen geht es nicht so sehr darum, was die einzelne Gesten und Haltungen bedeuten könnten, sondern wie ich meine körpersprachliche Wirkung gestalten kann, um authentisch zum gesprochenen Wort bei den Teilnehmern rüberzukommen. Der erste Workshop richtet sich an alle, die eintauchen wollen in das älteste Kommunikationssystem ...
  • Schwarzlicht-Theater – Eine Bereicherung für die Inklusionsarbeit 14.11. – 15.11.2016 09:30 bis 17:00 Uhr Eine Fortbildung für die tägliche Praxis in der pädagogischen, therapeutischen, sozialen und kulturellen Arbeit – Eine Kooperation von Circus Gioco und Nell-Breuning-Haus Circus Gioco und Nell Breuning Haus – was uns verbindet Gioco (ital.) bedeutet Spiel im Sinne freier und lustbetonter Aktivität. Ziel ist die Förderung zahlreicher Kompetenzen wie Kognition, Emotionen, Phantasie, ...
  • Schwarzlicht-Theater – Eine Bereicherung für die Inklusionsarbeit 04.11. – 05.11.2016 09:30 bis 17:00 Uhr Eine Fortbildung für die tägliche Praxis in der pädagogischen, therapeutischen, sozialen und kulturellen Arbeit – Eine Kooperation von Circus Gioco und Nell-Breuning-Haus Circus Gioco und Nell Breuning Haus – was uns verbindet Gioco (ital.) bedeutet Spiel im Sinne freier und lustbetonter Aktivität. Ziel ist die Förderung zahlreicher Kompetenzen wie Kognition, Emotionen, Phantasie, ...
  • Schwarzlicht-Theater – Eine Bereicherung für die Inklusionsarbeit 23.05. – 24.05.2016 09:30 bis 17:00 Uhr Eine Fortbildung für die tägliche Praxis in der pädagogischen, therapeutischen, sozialen und kulturellen Arbeit – Eine Kooperation von Circus Gioco und Nell-Breuning-Haus Circus Gioco und Nell Breuning Haus – was uns verbindet Gioco (ital.) bedeutet Spiel im Sinne freier und lustbetonter Aktivität. Ziel ist die Förderung zahlreicher Kompetenzen wie Kognition, Emotionen, Phantasie, ...
  • Schwarzlicht-Theater – Eine Bereicherung für die Inklusionsarbeit 15.04. – 16.04.2016 09:30 bis 17:00 Uhr Eine Fortbildung für die tägliche Praxis in der pädagogischen, therapeutischen, sozialen und kulturellen Arbeit – Eine Kooperation von Circus Gioco und Nell-Breuning-Haus Circus Gioco und Nell Breuning Haus – was uns verbindet Gioco (ital.) bedeutet Spiel im Sinne freier und lustbetonter Aktivität. Ziel ist die Förderung zahlreicher Kompetenzen wie Kognition, Emotionen, Phantasie, ...
  • Zauber der Körpersprache – Teil 2 2. Teil 05.11.2016 von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr In den vielen praktischen Übungen geht es nicht so sehr darum, was die einzelne Gesten und Haltungen bedeuten könnten, sondern wie ich meine körpersprachliche Wirkung gestalten kann, um authentisch zum gesprochenen Wort bei den Teilnehmern rüberzukommen. Der zweite Workshop ist für alle geeignet, die ihre Erfahrungen vertiefen möchten. Die Teilnehmergebühr ...
  • Zauber der Körpersprache – Teil 1 1. Teil 09.04.2016 von 9.30 Uhrbis 17.00 Uhr In den vielen praktischen Übungen geht es nicht so sehr darum, was die einzelne Gesten und Haltungen bedeuten könnten, sondern wie ich meine körpersprachliche Wirkung gestalten kann, um authentisch zum gesprochenen Wort bei den Teilnehmern rüberzukommen. Der erste Workshop richtet sich an alle, die eintauchen wollen in das älteste Kommunikationssystem ...
  • Clowns ohne Nasen – 3-modulige Fortbildung für Menschen in der Alten-, Pflege- und Demenzarbeit Leichtigkeit in der letzten Lebensphase Kernpunkte der Fortbildung Humor und Leichtigkeit entdecken und teilen: dem eigenen Clown auf der Spur, die anderen Menschen im Blick und das Miteinander spielerisch bereichern. Kommunizieren und aktivieren: Gefühle hören, ausdrücken und teilen lernen; Zugang und Verbundenheit suchen; mit den älteren Menschen intensiver leben und arbeiten. Stress, Sinnentleerung oder gar Burnout im Arbeitsalltag präventiv ...
  • Fortbildung Hartz IV Begleiter: „Eine Bilanz 10 Jahre Umsetzung SGB II und ein Ausblick“ vom 15. – 19. September 2015 ein Seminar für politisch Interessierte und ehrenamtliche „Hartz IV-Begleiter“ ein Jubiläum der besonderen Art verfolgt die Presse seit Dezember 2014. Die Umsetzung der SGB II- Gesetzgebung, besser bekannt unter und mittlerweile auch von Betroffenen akzeptierten Bezeichnung „Hartz IV“. Bilanzen aus verschiedensten Ecken, lassen die Einen Jubeln und Erfolge anlässlich der sinkenden ...

Seite drucken Seite drucken

Eine Seite zurück || Eine Seite vor